HOME :: KONTAKT

 

Ein Kurz-Update zwischendurch...

... uns gehts soweit gut. Wir genießen den irischen Frühsommer bei angenehmen Temperaturen und langen Abenden (Sonnenuntergang 22:00 Uhr bei folgender Dämmerung von gut einer Stunde) und unser Katzen-Nachwuchs gedeiht prächtig! Dass die Katzen-Mama unsere Wohnstube als Kinderstube ausgewählt hat, ehrt uns sehr und lässt uns das Heranwachsen unserer drei kleinen Flöhe ganz hautnah (oder besser "fellnah"?) miterleben. So erleben wir täglich neue putzig-herzige Situationen mit ihnen, sind aber natürlich auch deutlich mehr in der Pflege und Erziehung mit beteiligt, als wenn Mama Katz ihre Kleinen irgendwo draußen im heustadel großziehen würde. Das ist natürlich zeitintensiv, aber wunderschön.

Und ganz nebenbei hatten wir wieder Besuch, und zwar gleich zweimal: Zuerst war Christinas Cousine Susanne für ein paar Tage mit ihrem Mann da. Diesmaliges Highlight war die Rhododendron-Blüte, denn der Rhododendron wächst hierzulande als Unkraut - üppigstes Blütenmeer in den schönsten Farben, wohin das Auge schweift! In der darauffolgenden Woche hatten wir dann unsere erste gebuchte Klassenreise mit einer Schülergruppe aus Eisenstadt/Österreich mit spannenden Ausflügen sowie traditionell-irischer Musik- und Tanzsession mit Máirtín und der Reynolds-Family. Unsere Gäste waren begeistert und verlinkten sich auf Instagram mit ihren neuen irischen Freunden. Alles in allem eine rundum gelungene Klassenreisen-Premiere mit Nachhaltigkeit!

So ist einfach immer was los und wir freuen uns, demnächst wieder detailierter berichten zu können.


HOME :: KONTAKT