HOME :: KONTAKT

Telefon-Update vom 12.02.2020

Liebe Leser und Leserinnen

wir freuen uns zu berichten, dass wir wieder unter unseren alten Telefonnummern erreichbar sind! Die Regulationsbehörde hat unserem Telefonprovider wie gesagt ordentlich die Daumenschrauben angesetzt - jetzt funktioniert gottseidank alles wieder wie gehabt. (>>> Bitte hier klicken)

Abgesehen von dieser etwas unrunden Telefongeschichte geht's uns soweit gut. Wir genießen unser "in-Irland-Sein" mit Freunden, Katzen, Musik, Tanz, Golf, ...
Jobmäßig hat sich auch etwas Erfreuliches ergeben: Christina hat überraschend ein Jobangebot in einer Druckerei bekommen und arbeitet nun vormittags im Kindergarten hier in Fenagh und nachmittags als Grafikerin in Carrick-on-Shannon. Ab März wird Christina dann vollzeit in die Druckerei wechseln und kehrt somit zurück zu ihren Wurzeln – ins Grafische Gewerbe.

Ansonsten freuten wir uns sehr über den irischen Frühlingsbeginn am 1. Februar, fertigten die hierzulande traditionellen "Brigid's Crosses", ein Segenszeichen aus Reet geflochten. Die Tage werden nun schon deutlich länger, die Narzissen strecken schon ihre Blättchen aus dem Boden, die Rosen bekommen ihre ersten zarten Blättchen und die Frühlingsprimeln vom Vorjahr blühen immer noch. Unsere Katzenkinder wachsen und gedeihen prächtig und gehen gemeinsam durch Dick und Dünn - oder kraxeln eben Mal einen Baum rauf und wollen "gerettet" werden. Auch das geht inzwischen recht spielerisch vonstatten. Alle Viere folgen auf Niko's Pfeifen: im Allgemeinen genügt ein Pfiff und innerhalb der nächsten 3 Minuten ist die ganze Rasselbande zurück im Haus. Von wegen Katzen sind eigenbrödlerische Einzelgänger! Sie sind einfach nur entzückend!



HOME :: KONTAKT